Hidirellez

- am Tag des Hizir Ilyas bitten Aleviten Gott um Gesundheit
Im Mai feiern Aleviten den Tag des Hizir Ilyas. Damit bitten sie Gott um Gesundheit und Genesung. Hizir ist im Alevitentum der Schutzpatron des Landes, İlyas der Schutzpatron der Meere. Der Tag heißt auch Hidirellez.

Nach einer Sage trafen sich Hizir und İlyas einst in der Nacht vom 5. auf den 6. Mai auf der Erde. In diesem Moment wurden Himmel und Erde eins und die Kraft der Schöpfung offenbarte sich. Aleviten glauben, dass Hizir und İlyas das Wasser der Unsterblichkeit tranken. Es heißt Ab-u Hayat.

Aus diesem Glauben heraus bitten viele Aleviten Gott an diesem Tag um Gesundheit und Genesung. Viele von ihnen backen Teigwaren und teilen sie mit den Nachbarn.

Eure Fragen zu Hidirellez

Alevitentum
Autoren Melek Yildiz, Yilmaz Kahraman jb
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.