Gottesdienst und andere heilige Handlungen

- jede Religion hat ihre eigene Zeremonie
Abendgottesdienst der Hindus an einem Ghat
Fabian Othmerding
Jede Religion hat ihre eigene heilige Handlung, mit der sich ihre Anhänger ganz auf ihren Glauben konzentrieren. Nicht alle nennen sie Gottesdienst.

Zum Gottesdienst treffen sich Juden in der Synagoge und Christen in der Kirche. Muslime kommen in der Moschee zum Freitagsgebet zusammen. Hindus feiern im Tempel eine Puja, Buddhisten meditieren dort. Bahai besinnen sich in offenen Andachten an jedem Ort auf das Wesentliche im Leben. Aleviten klären in der Cem-Zeremonie auch Probleme.

Eure Fragen zu Gottesdiensten

Allgemein
Autoren  Jane Baer-Krause
 
Bildnachweise 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.