Glauben im Christentum

- Gott ist Vater, Sohn und Heiliger Geist
Zeichnung aus drei farbigen, sich überlappenden Kreisen, in der Mitte Gott, drumherum der Vater, der Sohn und der Heilige Geist.
© Marius Krause
Christen glauben an einen einzigen Gott. Er hat die Erde und das ganze Universum geschaffen und steckt nach ihrer Überzeugung in jedem Lebewesen, jedem Wassertropfen, jedem Stein und sogar in der Seele der Menschen.

Außerdem glauben Christen
  • an die Dreieinigkeit. Danach ist Gott zugleich Vater, Sohn und Heiliger Geist
  • an Jesus als Gottes Sohn, der als Mensch auf der Erde lebte
  • an die Auferstehung. Jesus hat für Christen den Tod überwunden und damit auch vielen Christen die Angst vor dem Tod genommen
  • an das ewige Leben bei Gott. Es beginnt für Christen nach dem einzigen Leben der Menschen auf der Erde mit dem Tod.
  • an Engel. Sie sind für Christen himmlische Botschafter.

Eure Fragen zum Glauben Im Christentum 


Sind Naturkatastrophen nach dem Glauben der Christen Strafen von Gott?
Christentum
Autoren Jane Baer-Krause, pfl, fk
 
Bildnachweise 

Kommentare

Wie heißt der Stifter? - Mo

Der Stifter des Christentums ist Jesus. - Jane

An was glauben die Muroks? - Amina K.

Hallo Amina, wer sind denn die Muroks? - Jane

Hey, ich hab ne Frage. - Lara

Hallo Lara, prima! Welche Frage hast du denn? - Barbara

Wie ist der Glauben entstanden? - Larag

Hallo Larag, dazu lies dir einmal die Geschichte des Christentums durch. Du findest sie, wenn du oben rechts im Kasten auf "Christentum zum Kennenlernen" klickst und auf der neuen Seite rechts im Kasten auf "Geschichte des Christentums". Du kannst die Worte aber auch einfach oben ins Suchfeld eintippen. - Jane

Gibt es Gott? - i gitt

Die Gläubigen in den verschiedenen Religionen wie zum Beispiel Christen, Muslime und Juden, glauben daran, dass es einen Gott gibt, weil sie verschiedene Erfahrungen mit ihrem Gott gemacht haben.
Letztendlich muss aber jeder Mensch diese Frage für sich selbst beantworten. - Alina

Welche Feste gibt es? - Mario

Hallo Mario,
Christen feiern viele Feste - jetzt im Mai zum Beispiel Himmelfahrt und Pfingsten. Weitere Feste findest du in unserem Lexikon unter dem Stichwort "Feste im Christentum". - Alina

Wie ist die Sicht der Christen zu Naturkatastrophen? Sind sie von Gott gesteuert oder nur Zufälle? Und wenn Gott sie macht, warum tut er das? Um uns für unsere Sünden zu bestrafen oder wegen etwas anderem? - anonym

Die Antworten auf deine Fragen habe wir auf eine eigene Seite gestellt. Du findest sie, wenn du oben auf die Frage klickst "Sind Naturkatastrophen nach dem Glauben der Christen Strafen von Gott?". - Jane

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.