Geste des Ingangsetzens des Rads der Lehre

- Der Buddha sagt: "In Sarnath habe ich mit der Lehre begonnen"
Buddha-Statue aus grauem Stein vor Bäumen und Himmel. Die rechte Hand formt das Rad der Lehre.
© frilled_dragon - Fotolia.com
Der Buddha hält die Hände vor der Brust. Daumen und Zeigefinger der rechten Hand formen ein Rad. Die linke Hand deutet an, das Rad in Schwung zu bringen.

Mit dieser Geste sagt der Buddha:
  • Nach meiner Erleuchtung habe ich in Sarnath damit begonnen, die Lehre des Buddhismus unter den Menschen zu verbreiten.

Eure Fragen zur Geste des Ingangsetzens des Rads der Lehre

Buddhismus
Autoren  Anne Medzech, Jane Baer-Krause, ud
 
Quellen 
 
Bildnachweise 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.